Home arrow Freiwillige Sozialarbeit
Freiwillige Sozialarbeit

Freiwillige Sozialarbeit

UNILANGUAGE ist verbunden mit Oragnisationen, die bei verschiedensten Formen von sozialen Problemen helfen, so dass der Helfer an unterschiedlichen Programmen und Projekten teilnehmen kann, die schon funktionieren und interaktiv mit den lokalen Helfern zusammenarbeiten.

Diese Projekte haben als fundamentales Ziel eine bereichernde Erfahrung für beide Seiten, bei der die Helfer, wie auch die Einheimischen, Werte, Kultur und Charakter austauschen und teilen können. Die Möglichkeit der Sozialarbeit ist  wichtig für den ausländischen Besucher, der Spanisch lernt und bisher vielleicht noch nicht die ganze Sprache perfekt meistert, und ideal um Kommunikationsfähigkeiten in einem Umfeld zu verbessern, wo der Schüler kommunizieren muss. Darüber hinaus ist dies die ideale Ergänzung, um die "Erfahrung Argentinien“ zu kompletieren.

Was verstehen wir unter Sozialarbeit?

"Der Mensch, kreirt durch das Bild Gottes, findet sein Dasein in Liebe, im Teilen. Dieses Verlangen wohnt in den Tiefen seines Wesens, ob er Glaube hat oder nicht“ - Chiara Lubich

Ein Sozialarbeiter kann als eine Person definiert werden, die sich selbst, durch irhen eigenen, freien Willen und sich dadurch nicht selsbt bereichern will, dazu  verpflichtet, in einer organisierten Tätigkeit der Gemeinde zu helfen. Es ist eine soziale Arbeit, die sich durch eine aktive Teilnahme in einem speziell ausgesuchten Programm entwickelt, das der Helfer sich selbst aussuchen kann.

Was wird erwartet von der Seite des Helfers?

Da nicht jeder die nötigen Fähigkeiten hat, einer sozialen Arbeit nachzugehen, ist es wichtig, sich vor Augen zu führen, was von jemandem erwartet wird, dersich zu diesem Vorhaben verpflichtet. Der Helfer ist sich bewusst, dass er erfüllt, was von ihm erwartet wird.

·        eine reflexive Entscheidung

·        methologische Arbeit

·        soziale Verantwortung und Verbindlichkeit zum Job

·        Durchhaltevermögen und Ausdauer in vorgesehenen Zeit

·        Beitrag zum Wohl der Gemeinschaft, in welcher Hinsicht sie/ er gebraucht wird

·        Vollendung von theoretisch-praktischem Wissen einer komlexen Realität

·        Erwerb eines Lohns entsprechend der Erfahrung und der persönlichen Erfüllung

·        Ein Verständnis von Verschiedenartigkeit

Was bietet UNILANGUAGE dem Volunteer?

UNILANGUAGE ist dazu da, zu unterstützen und eine Verbindung zu sein zwischen Helfern und der Gemeinde, in der sie arbeiten werden. Unser Kontakt zu den Projekten endet nicht, wenn die Teilnehmer anfangen, dort zu arbeiten. Er hat schon vor der Ankunft bestanden und wird auch in der Zukunft weiterhin existieren. Dies stellt sicher, dass wir bemüht sind um eine solide, andauernde und lanfristige Lösung für die Bedürftigen, wenn es gegeben ist, dass wir stetig über helfende Hände verfügen.

Was wir Helfern versichern:

·        direkter Einsatz in einem seriösen Projekt, dass bedeutsame Bedürfnisse nachkommt

·        Sicherheit und Unterstützung durch einen verantwortungsvollen Koordinator für die Dauer des Aufenthalts

·        Orientation bei Ankunft, um eine schnelle Anpassung an lokale Gebräuche, Kultur und die Arbeit sicher zu stellen

·        Die Möglichkeit, Spanisch zu lernen, kommunizieren zu können, Freunde zu finden, zu interagieren und effektiv zu arbeiten, mit einer dazugehörigen Studienbescheinigung

·        Sorgfältig ausegsuchte Akkommodation, entsprechend zu der ausgewählten Option

·        Ein NGO Zertifikat sichert die Arbeit und Beitrag zur Gemeinde

Wer kann mitmachen?

Diese Erfahrung ist nicht nur an junge Leute sondern auch an Erwachsene und Familien gerichtet, die sich für die sozialen Probleme Südamerikas und Argentiniens interessieren. UNILANGUAGE bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und dementsprechend variieren die Ansprüche.