Home arrow Die Schule und die Kurse
Die Schule und die Kurse

Die Schule

Der Erfolg von UNILANGUAGE liegt darin, dass die Schule nicht besonders groß ist: Sie zeichnet sich aus durch eine warme und persönliche Betreuung, durch die jeder Schüler eine schnelle Beantworung seiner Bedürfnisse. Deshalb ist jeder Kurs persönlich gestaltet, entsprechend für jeden Schüler.

Da eines unserer Hauptziele ist, dem Schüler zu helfen, die Kommunikationsfähigkeiten im gewünschten Bereich, in der kürzesten, möglichen Zeit, zu erwerben, ist der Lehrplan organisiert nach der bestimmten Stufe jedes einzelnen Schülers und es können, wenn notwendig, Kontext und Anordnung geändert werden. In dieser Hinsicht ist das Lernen konstant überwacht und schnell veränderbar, wenn nötig.

Unsere Kurse basieren auf Zusammenarbeit mit der Umwelt vor Ort. Sollten sie sich auf einen bestimmten Bereich der Sprache, Gesellschaft, oder auch professional, kommerziell, sportlich oder kulturell konzentrieren wollen, wird UNILANGUAGE in diesem Integrationsplan die nötigen Kontakte mit Institutionen oder Spezialisten dieses bestimmetn Feldes herstellen.

Die Schule ist gelegen im Zentrum der Stadt, dem Bankenviertel, nur fünf Blocks entfernt vom Hauptplatz, dem Plaza de la Independencia mit dem historischen Zentrum.

Jede Woche legen wir, als Ergänzung zum Lernen außerhalb des Klassenraums, verschiedene alternative Programme fest. Diese beinhalten Salsa, Tango oder Folklore-Kurse, Sport, Fitnessstudio, Theater, lokale Festivals, Museumbesuche und/ oder geführte Besichtigungen von historischen und charakterisierenden Plätzen der nord-argentinischen Kultur.

Eigenschaften der Kurse

Die Spanischkurse bei UNILANGUAGE sind speziell designed für Ausländer. Unsere große Erfahrung in diesem Gebiet bilden die Basis, auf der wir ein klares, praktisches und anpassungfähiges Programm zur Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten ausgearebietet haben, durch das der Schüler in der kürzesten möglichen Zeit die vier Hauptkenntisse jeder Sprache verbessern wird: Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören.

Unsere Spanischkurse sind intensive Trainingskurse. In verschiedene Levels eingeteilt sind sie nicht nur für Anfänger, sondern auch für Professionelle, Lehrer oder Schüler/ Studenten, die ihre sprachlichen Fähigkeiten verbessern wollen, geeignet.

Das akamdemische Programm wird ergänzt durch Lernen außerhalb des Klassenraums: Exkursionen, Ausflüge und verschiedene andere Aktivitäten, durch die sich dem Schüler die Möglichkeit bietet, durch verschiedenste Gesprächssituationen den Gebrauch der Sprache fortzusetzen.

Lehrer – Fachleute

In einer freundlichen Atmosphäre, die grundlegend für die effektive Aufnahme einer fremden Sprache ist, werden die Kurse unterrichtet von einem erfahrenen Team junger Fachleute mit speziellen Qualifikationen in den erforderten Bereichenund mit einer großen Begabung, eine Verbindung mit jedem einzelnen Schüler herzustellen. Diese Lehrer werden geleitet und überprüft von einem Coordinator, der die Verantwortung für Organisation, Kontrolle und die Planung von Aktivitätenhat um einen maximalen Prozess zu garantieren.

Alle unsere Lehrer sind argentinischer Herkunft mit Spanisch als Muttersprache. Sie sind spezialisierte Akademiker und es ist wichtig zu betonen, dass sie ein hohes Level von kulturellem Wissen haben, was ihnen eine exzellente Zusammenarbeit mit dem Schüler möglich macht. Ebenso wie das, haben die meisten unserer Lehrer auch andere Länder bereist und sind daher in der Position, dass sie die speziellen Bedürfnisse, die sich durch kulturelle Vielfalt ergeben, verstehen.

Einteilung der Kurse

Die Kurse sind eingeteilt in verschiedene Kategorien: Standard, Intensiv, Immersion, Spanisch für besondere Zwecke und Individuell, abhängig von den Bedürfnissen des Schülers.

Die Schüler werden nach ihren Vorkenntnissen der Sprache in den entsprechenden Kurs engeteilt. Die verschiedenen Levels sind: Basis, Anfänger, Mittlere und Fortgeschrittene.

Vor Beginn des Kurses wird der Schüler eingeteilt durch ein Interviewund einen Test, in dem das Level und die speziellen Bedürfnisse analysiert und festgelegt werden, was ermöglicht, sie/ ihn ihm richtigen Kurs zu platzieren.

Kursprofil

·        10 oder 20 Stunden in der Woche, je eine Stunden, Montag bis Freitag (Vor- und Nachmittag)

·       Klassen in kleinen Gruppen

·       Einführungstest um das Level des Schülers zu ermitteln

·       Alle vierzehn Tage ein Einschätzungstest

·        Wöchentliche, individuelle Besprechung mit dem Kurstutor zur Kontrolle

·        Abschlusstest, Zertifikat und Report

·        Soziale Aktivitäten

·        Aktivitäten außerhalb des Unterrichts: Workshops, geführte Besuche und spezielle Programme (auf Wunsch)

·        Flughafentransfer, hin und/ oder zurück (auf Wunsch)

·       Unterbringung in Gastfamilien, einem Einzelapartment, einer Wohngemeinschaft oder im Hostel (nach Belieben)